Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Sieh zu, wie Gaga in Tom Fords Kampagnenvideo aufdreht

Inhaltsverzeichnis:

Sieh zu, wie Gaga in Tom Fords Kampagnenvideo aufdreht
Sieh zu, wie Gaga in Tom Fords Kampagnenvideo aufdreht
Anonim

Mutter Monster schließt sich einer Reihe von Models an, darunter Lucky Blue Smith, in einem neuen audiovisuellen Epos

Tom Ford hat sich noch nie an die Regeln der Mode geh alten. Seine Amtszeit bei Gucci – während der er dem Haus ernsthaften und manchmal umstrittenen Sexappeal einhauchte – ist ein Beweis dafür. In dieser Saison hat er sich wieder von seiner unkonventionellen Seite gezeigt und seine SS16-Kollektion nicht über eine Laufstegshow, sondern in einem von Nick Knight gedrehten Film mit der Queen of Pop Lady Gaga in der Hauptrolle vorgestellt.

Der Film hat die Form eines Musikvideos, in dem Gaga eine Wiederholung von Chics „I Want Your Love“aufführt. Anstatt den Laufsteg hinunterzugehen (der im Saturday Night Fever-Stil beleuchtet ist), tanzen die Models in einer scheinbaren Ode an die Fernsehshow Soul Train aus den 70ern. „Ich habe (diese Show) immer geliebt“, sagte der Designer gegenüber WWD. „Es ging genauso um die Kleidung wie um die Musik.“

"Statt einer traditionellen Show in dieser Saison habe ich beschlossen, etwas Neues auszuprobieren", fuhr er fort. „Ich wollte darüber nachdenken, wie ich eine Sammlung filmisch präsentieren kann, die von Anfang an darauf ausgelegt war, online präsentiert zu werden.“

Standbild aus der SS16-Kampagne von Tom Ford

Die rassisch vielfältige Auswahl an Models umfasst das Social-Media-Phänomen und den AW15-Kampagnenstar der Marke, Lucky Blue Smith, sowie die männlichen Modelkollegen Alex Dunstan, David Agbodji und Tarun Nijjer – letzteres war das erste Model indischer Abstammung eine Burberry-Show eröffnen. Die weibliche Besetzung umfasst Mica Arganaraz und Lexi Boling, die Sie beide vielleicht aus der Versace-Show kennen.

In dieser Saison haben wir mehrere Designer gesehen, die traditionelle Modepräsentationen meiden, von Givenchys Riccardo Tisci, der beschloss, die von Marina Abramović geleitete Show des Hauses für die Öffentlichkeit zu öffnen, bis hin zu Anrealages Kunihiko Morinaga, deren Show über eine angeschaut werden musste IPhone. Es ist keine Überraschung, dass sich Ford dieser Bande von Designern angeschlossen hat, die sich entschieden haben, ihre Kollektionen auf neue und aufregende Weise zu präsentieren.

Beliebtes Thema