Logo pulchritudestyle.com
Leben & Kultur 2023

Chloë Sevignys neuer Film braucht Crowdfunding

Inhaltsverzeichnis:

Chloë Sevignys neuer Film braucht Crowdfunding
Chloë Sevignys neuer Film braucht Crowdfunding
Anonim

Auf 16-mm-Film gedreht, benötigt Slow Machine nur 30.000 Dollar, um hergestellt zu werden, was bedeutet, dass es sicherlich eine super Lo-Fi-Affäre wird

Mehr oder weniger alles, in dem Chloë Sevigny auftaucht, ist deine Zeit wert. Der Star, der sich in Larry Clarks Kultklassiker „Kids“einen Namen gemacht hat, bringt es zwanzig Jahre später immer noch in Fernsehserien wie „Bloodline“.

Sie wurde kürzlich in einem Film namens Slow Machine gecastet, der als „ein Screwball-Thriller über Performance und Überwachung“beschrieben wird. Unter der Regie von Joe DeNardo und Paul Felten benötigt Slow Machine finanzielle Unterstützung, aber nur in Höhe von 30.000 US-Dollar, was bedeutet, dass der Film – der komplett auf 16 mm gedreht werden soll – eine wirklich lo-fi-Angelegenheit werden wird.

Auf der Kickstarter-Seite beschreiben die Regisseure des Films Slow Machine als Komödie oder wie „Andy Warhol führt Regie bei einem Thriller von Whit Stillman“. Chloë Sevigny spielt eine Figur namens Chloë, obwohl wir nicht wissen, ob sie sich selbst spielt oder nicht, während die Musikerin Eleanor Friedberger auch eine Rolle spielt.

Die Handlung handelt von einer mehr oder weniger arbeitslosen Schauspielerin, die eine Romanze mit einem NYPD-Spezialisten für Terrorismusbekämpfung eingeht. Romantik geht schief, Schauspielerin rennt mit Eleanor Friedbergers Band davon.

Wenn Sie spenden, sagen die Filmemacher in wahrer Mumblecore-Manier, dass das Geld für „gelegentliche Requisiten/Vorräte“verwendet wird. Es ist möglich, dass wir irgendwann einen Besen oder so etwas brauchen. Farbe. Solche Sachen“.

Beliebtes Thema