Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Was geschah, als eine Modenschau ihre Models durch Drohnen ersetzte

Inhaltsverzeichnis:

Was geschah, als eine Modenschau ihre Models durch Drohnen ersetzte
Was geschah, als eine Modenschau ihre Models durch Drohnen ersetzte
Anonim

Twitter bezeichnete es als „Geister-Modenschau“

Saudi-Arabien lebt gleichzeitig in Vergangenheit und Zukunft. Zum einen ist da, dass Sophia the Robot (wir stan you Queen!) letztes Jahr offiziell zur Staatsbürgerin ernannt wurde, zum anderen haben Frauen gerade erst letzte Woche die Chance bekommen, einen eigenen Führerschein zu machen.

In ähnlicher Weise wurden bei einer Modenschau, die diese Woche stattfand, alle Models durch Drohnen ersetzt. Einerseits LOL, aber der Grund dafür ist etwas weniger lustig; Frauen dürfen nicht als Models teilnehmen, um ihre Bescheidenheit zu wahren und es „Ramadan angemessen“zu machen. Die modelllosen Looks, die auf der Ausstellungsfläche herumschwebten, waren alle Dolce & Gabbana – eine Marke, die zuvor Drohnen zum Tragen von Handtaschen auf ihrer AW18-Show eingesetzt hat.

Ohne Models, die die Looks tragen, wurde die Show auf Twitter schnell als „Geister-Modenschau“gebrandmarkt. Sicher, oder vielleicht ist es nur ein weiterer unerreichbarer Schönheitsstandard. Nun, sogar dünn ist nicht gut genug, du musst anscheinend keinen physischen Körper haben, um in Mode zu sein.

Ein Clip, über den sich 'alle' lustig machen (saudische Modenschau) Drohnen

Wer lacht zuletzt?

Indem ich am Ende eine Szene hinzufüge, mache ich deutlich: Kluge (saudische) Frauen entkommen solchen Phasen, um Dinge zu tun, die wichtig sind pic.twitter.com/7jsVN1dVPe

- Ido (@Bahebbaq) 6. Juni 2018

Beliebtes Thema