Logo pulchritudestyle.com
Lifestyle 2023

Kettennägel und Gesichtstattoos: Moschinos Homeboys und Girls erobern NYC

Inhaltsverzeichnis:

Kettennägel und Gesichtstattoos: Moschinos Homeboys und Girls erobern NYC
Kettennägel und Gesichtstattoos: Moschinos Homeboys und Girls erobern NYC
Anonim

Die Nageldesignerin Mei Kawajiri, der Haarstylist Jimmy Paul, der Visagist Kabuki und der Tätowierer JonBoy haben an der Pre-Fall-Kollektion 2020 der Marke zusammengearbeitet

Der Modemonat ist zwar im Oktober zu Ende gegangen, aber wir befinden uns derzeit auf der Zielgeraden der Pre-Fall-Kollektionen, wo Designer aus aller Welt ihre neuesten Kollektionen in Form von Destination Shows präsentieren. Moschino, angeführt von Jeremy Scott, entschied sich dafür, auf ziemlich ungewöhnliche Weise aufs Ganze zu gehen. Das Label veranst altete seine allererste Show in New York City im Untergrund.

Models stampften buchstäblich durch die U-Bahn-Oldtimer des New York Transit Museum und trugen übergroße Rucksäcke, riesige Baseballmützen und übergroße Puffer, die mit den auffälligen goldenen Logoketten bedeckt waren, die für die Marke so charakteristisch geworden sind. Haare, Make-up und Nägel ließen sich derweil genauso von den New Yorker U-Bahnen inspirieren.

Die japanische Nagelkünstlerin Mei Kawajiri (die oft die Nägel von Gigi und Bella Hadid verziert) entwarf mit ihrem Team für diesen Anlass über 1.200 Nagelspitzen. „Die Inspiration ist die New Yorker U-Bahn“, erzählt sie uns hinter der Bühne. „In sehr alten Filmen dreht sich alles um die U-Bahn – Ketten, sehr angesagte, angesagte Looks. Ich habe die Kollektion gesehen und da sind so viele riesige Taschen oder große Hüte, riesige Rucksäcke. Alle Accessoires sind groß und fett und klobig, also sind die Nägel goldfarben und sehen klobig aus.“

moschino pre-fall 2020 haar make-up

Kawajiri schnitt Goldketten von Hand und befestigte sie in winzigen Reihen und Mustern an den Nagelspitzen. Sie trug auch glitzernde Buchstaben auf, um „Moschino“und „New York“auf den Nägeln der Models zu buchstabieren. Die vielleicht extravagantesten Nägel wurden mit silbernen Metallreifen durchbohrt. „Ich wollte, dass es fast wie in den 2000er oder 90er Jahren ist“, sagt sie.

Was die Haare angeht, kreierte Stylist Jimmy Paul gleichermaßen Retro-Styles mit Baby-Pony, Zöpfen, Slick-Back-Looks und Fingerwellen. Viele der Models hatten ganz eigene Frisuren. Aber um den Look noch kühner zu machen, fügte Paul einigen Fingerwellen und Babypony goldenes Metallic-Spray hinzu, wie bei Model Cara Taylor zu sehen.

Auch hinter der Bühne war der Tätowierer JonBoy (Post Malone, G-Eazy, Travis Scott und Kendall Jenner wurden alle von ihm eingefärbt), der temporäre Gesichtstattoos auf die Stirn ausgewählter Models anbrachte. Einige waren mit ihrem eigenen Namen kalligraphiert, während andere „New York City“oder „Moschino“auf der Stirn direkt über der Stirn liefen.

moschino pre-fall 2020 haar make-up

Darüber hinaus wurde der legendäre Make-up-Künstler Kabuki (hier erfährst du mehr über ihn) damit beauftragt, einen Look zu kreieren, der die coole Ästhetik der 90er und die vielseitige U-Bahn-Szene repräsentiert. „Es geht ein bisschen um eine Geschichte von Banden in der U-Bahn“, sagt er. „Wir wollten ein bisschen wie einen Lipliner machen, aber nicht zu viel. Es ist wirklich ein wunderschöner, tragbarer Look.“

Kabuki glättete auch die Brauen mit wasseraktiviertem Chromacake von MAC Cosmetics, um die Haare tatsächlich zu h alten und die Haare zu zeichnen. Der Schlüssel zum Aussehen ist jedoch das Pigment, das auf den Lippen verwendet wird. „Das meiste davon ist diese nackte, bräunliche Palette an den Lippen und eine hellere Mitte mit einer helleren Linie und Foundation um die Lippen herum, um diese Knusprigkeit zu erh alten“, erklärt er. „Wir achten wirklich darauf, dass die Haut nicht zu geschminkt aussieht. Wir hatten eine ganze Sache mit Tattoos. Einige der Modelle hatten ihre eigenen Namen. Es ist in dieser Kursivschrift ausgeführt. Es hatte ein sehr feminines, sehr zartes, perfektes Make-up-Gefühl. Viele Haare, Kleidung und Accessoires. Das ist in der U-Bahn. Es geht nur darum, dass die Models schön aussehen und wie die beste Version ihrer selbst aussehen.“

Also, wenn Sie auf dem Markt sind, um Moschinos Super-Extra-Make-up-Look auszuprobieren, wenn Sie das nächste Mal in die Tube steigen, scheint das Geheimnis darin zu liegen, satte, nackte Lippenfarben auszuwählen und sie mit einer etwas dunkleren zu kombinieren Liner. Kabuki verwendete MACs PRO Lip Palette in Necessary Nudes mit MACs Lip Pencil in Oak, Cork, Stripdown und MACs Eye Pencil in Coffee, um den Hautton jedes Models abzustimmen. Wenn Sie wirklich mutig sind, können Sie sich bei Ihrem nächsten Weg zur Arbeit auch für das temporäre Gesichtstattoo in Kursivschrift entscheiden.

Beliebtes Thema