Logo pulchritudestyle.com
Leben & Kultur 2023

James Franco leitet den Stripper-Film Zola

Inhaltsverzeichnis:

James Franco leitet den Stripper-Film Zola
James Franco leitet den Stripper-Film Zola
Anonim

Es ist die „größte Stripper-Saga, die je getwittert wurde“– jetzt nimmt es Franco an

James Franco hat unterschrieben, beim Zola-Stripperfilm Regie zu führen, berichtet Deadline.

Für diejenigen, die die epische Geschichte von Zola, der Stripperin, über einen schiefgegangenen Roadtrip in Florida nicht kennen, können Sie sich hier die Geschichte „ziemlich lang, aber voller Spannung“ansehen. Zola – mit bürgerlichem Namen Aziah King – twitterte in über 150 Tweets die Einzelheiten ihres Roadtrips mit Jess, einer „weißen Schlampe“, die sie bei Hooters kennengelernt hatte. Wenn Sie es nicht gelesen haben, ist es, als würde man einen frühen Tarantino-Beweis lesen, der im Stripper-Slang geschrieben und in 140-Zeichen-Bursts übermittelt wird.

Nachdem Zolas Twitter-Reisebericht viral geworden war, veröffentlichte Rolling Stone einen Insider-Bericht über den Roadtrip, der als Grundlage für Francos Film dienen wird. Es ist erwähnenswert, dass Zolas Geschichte (die TheStory genannt wurde und tagelang auf Twitter angesagt war) zwar unheimlich lustig, aber auch total beschissen ist – im Wesentlichen lesen wir über Frauen, die für Sex ausgebeutet und gehandelt werden.

Franco seinerseits war in letzter Zeit damit beschäftigt, sich für ein neues Pornodrama für HBO anzumelden und anzukündigen, dass er ein Album über The Smiths veröffentlichen wird. Wenn Franco nach Inspiration für die Besetzung des Zola-Films sucht, hat Dazed dies glücklicherweise vor Monaten vorweggenommen und einen praktischen Leitfaden zusammengestellt. Gern geschehen, James. Lesen Sie es hier.

Beliebtes Thema