Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

Dieser Song wurde algorithmisch im Stil von The Strokes geschrieben

Inhaltsverzeichnis:

Dieser Song wurde algorithmisch im Stil von The Strokes geschrieben
Dieser Song wurde algorithmisch im Stil von The Strokes geschrieben
Anonim

Das Tech-Kollektiv Botnik Studios erschafft mit Hilfe von KI Rocklegenden neu

Während du darauf wartest, dass The Strokes eine Studiosession bekommen, könnte es sich lohnen, dir dieses neue Projekt des Tech-Kollektivs Botnik anzusehen. Die Tech- und Comedy-Gruppe hat einen Song veröffentlicht, der auf den Texten von The Strokes basiert – geschrieben mit Hilfe von KI – als Teil ihres mathematisch perfekten Pop-Albums The Songularity.

Die Texte von „I Don’t Want To Be There“wurden von Algorithmen mitgeschrieben und in Chicago von einem Team aus Künstlern, Autoren und Entwicklern aufgenommen. Und seien wir mal ehrlich – es klingt wirklich wie ein Song der Band. So komisch das auch klingen mag, hier gibt es einen größeren Zweck. Der CEO Jamie Brew sagte in einem Interview: „Ich gehe davon aus, dass wir weiterhin KI-Technologie sehen werden, die versucht, Menschen dabei zu helfen, Dinge so schnell wie möglich zu erledigen und dabei so wenig wie möglich Entscheidungen zu treffen.“

Als Teil unserer jüngsten AGE OF AI-Kampagne untersuchte Dazed die Musiker, die derzeit mit KI arbeiten, und wie sich maschinelles Lernen auf die Zukunft der Kreativwirtschaft auswirken könnte. Tauchen Sie hier tiefer in das Thema ein und hören Sie sich unten Botniks Song an.

Beliebtes Thema