Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

Sia spricht auf Carpool Karaoke über Alkoholismus und Drogensucht

Inhaltsverzeichnis:

Sia spricht auf Carpool Karaoke über Alkoholismus und Drogensucht
Sia spricht auf Carpool Karaoke über Alkoholismus und Drogensucht
Anonim

Die schwer fassbare Sängerin wurde offen, während sie ihre größten Hits rausschmetterte

Nachdem James Corden bereits Gastgeber von Leuten wie Adele, Justin Bieber und A$AP Rocky war, hat es James Corden nun (irgendwie) geschafft, Sia für seine laufende Carpool Karaoke-Serie zu gewinnen. Der elfminütige Clip, der am Dienstagabend in The Late Late Show ausgestrahlt wurde, sah, wie die schwer fassbare Sängerin mit der Moderatorin eine Schrotflinte saß, um ihre größten Hits zu schmettern: darunter „Chandelier“, „Elastic Heart“, „Alive“und „ Titan”.

Zwischen all dem Singen sprach Sia auch über Drogenmissbrauch in ihrer frühen Karriere. Eingehüllt in ihre charakteristische schwarz-weiße Perücke, saß die Sängerin (irgendwie) neben Corden und gab zu, wie schlimm ihre vergangenen Erfahrungen gewesen waren und wie ihr wachsender Ruhm sie beinahe „destabilisiert“hatte.

„Ich war 10 oder 11 Jahre lang Sängerin mit mittelmäßigem Erfolg, und ich war Alkoholikerin und Drogenabhängige“, erklärt sie in dem Clip nüchtern. „Ich wurde nüchtern und beschloss, dass ich kein Künstler mehr sein wollte, weil ich anfing, ein bisschen berühmt zu werden, und das war in gewisser Weise destabilisierend. Also dachte ich: ‚Was gibt es in der Popmusik im Moment nicht?' Und es war ein Rätsel. Auf Instagram gibt es Bilder von allen beim Zahnarzt.“

Die Sängerin spricht auch über ihren Gesangsstil sowie ihren Glauben an Außerirdische („die amerikanische Regierung arbeitet mit fünf verschiedenen außerirdischen Rassen“). Sie können sich die ganze bizarre Sache oben in ihrer Gesamtheit ansehen.

Beliebtes Thema