Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Robotermodelle auf der futuristischen Chanel-Show auf dem Laufsteg

Inhaltsverzeichnis:

Robotermodelle auf der futuristischen Chanel-Show auf dem Laufsteg
Robotermodelle auf der futuristischen Chanel-Show auf dem Laufsteg
Anonim

Bei der SS17-Show des Hauses, die den Laufsteg in ein Rechenzentrum verwandelte, kollidierten Couture und Technologie – hier ist, was passiert ist

Man kann sich immer darauf verlassen, dass Chanel ein Spektakel veranst altet, und heute Morgen bei der Paris Fashion Week hat das Haus nicht enttäuscht. Kreativdirektor Karl Lagerfeld verwandelte das Grand Palais in das „Data Center Chanel“und schickte eine Prêt-à-porter-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2017 heraus, die sich um die Idee der Technologie drehte und eine Show inszenierte, bei der roboterähnliche Modelle auf den Laufsteg gingen. Folgendes ist passiert.

DER LAUFSTEG WAR VOLLER LOSE KABEL

Bei vergangenen Shows hat Chanel das Grand Palais in ein Flughafenterminal (SS16), eine Kunstgalerie (SS14), eine Brasserie (AW15), ein Casino (Haute Couture AW15) und einen Supermarkt (AW14) verwandelt. In dieser Saison verwandelte das Haus den Raum jedoch in ein Rechenzentrum mit vielen Kabeln und blinkenden Lichtern sowie kleinen Trolleys mit Kabelbündeln – die Einladung trug sogar Chanels Doppel-C-Logo aus USB-Kabeln.

DIE SCI-FI-HELME

Heute ähnelten einige Models etwas aus Star Wars – das erste trug einen VR-Headset-ähnlichen Helm zu ihrem zweiteiligen Rockanzug, wodurch sie wie ein sehr schicker Stormtrooper aussah.

DIE KLEIDUNG

Andere Modelle sahen jedoch nicht so Science-Fiction aus und trugen farbenfrohe Iterationen von Chanels charakteristischen Tweed-Nummern, die mit seitlich getragenen gesteppten Baseballkappen, Blumenapplikationen, Perlenketten und kleinen Clutches in Roboterform ausgestattet waren.

DIE MODELLE

Mehrere Dazed-Coverstars betraten den Laufsteg – Binx W alton, Molly Bair, Rianne van Rompaey und Lineisy Montero – zusammen mit Chanel-Kampagnenstar Soo-Joo Park, Victoria’s Secret Angels Taylor Hill und Jasmine Tookes (im Bild) und Runway-Favoriten Anna Ewers, Edie Campbell, Lexi Boling und Mica Arganaraz.

DIE GÄSTE

Courtney Love und ihre Tochter Frances Bean Cobain waren heute Morgen bei der Show, zusammen mit Dazed-Coverstar Soko und Chanel-Botschafterin Lily-Rose Depp. Usher war ebenfalls anwesend und modellierte ein Riff auf Chanels charakteristischer kleiner schwarzer Jacke – vielleicht wird er zusammen mit Depp und seinen Musikerkollegen Pharrell Williams und G-Dragon als Botschafter des Hauses auftreten?

Bleib dran für mehr Fotos und Susie Laus Rezension.

Beliebtes Thema