Logo pulchritudestyle.com
Leben & Kultur 2023

Das Karlsbuch

Inhaltsverzeichnis:

Das Karlsbuch
Das Karlsbuch
Anonim

Karl Lagerfeld wird heute 80 - wir blicken in Anführungszeichen auf ein glorreich gelebtes Leben

Heute könnte Karl Lagerfelds 80. Geburtstag sein, aber der Achtzigjährige zeigt keine Anzeichen von Aufhören. Eine wahre Ikone in einer Branche, die jede Saison mit dem Begriff um sich wirft, ist dies ein Mann, der Berichten zufolge in zwölf Stunden 200 Originalskizzen erstellen kann, während er geschickt Einzeiler abfeuert. Von fanatischen Diäten bis hin zu Tirolerhüten, zählen Sie hier seine Weisheiten herunter.

Über Homosexualität:

"Als ich ein Kind war, habe ich meine Mutter gefragt, was es mit Homosexualität auf sich habe, und sie sagte - und das war vor 100 Jahren in Deutschland und sie war sehr aufgeschlossen - 'Das ist wie Haarfarbe. Es ist nichts. Manche Leute sind blond und manche Leute haben dunkles Haar. Das ist kein Thema.“Das war eine sehr gesunde Einstellung."

Chanel RTW AW12

Über das Designersein:

"Bitte sag nicht, dass ich hart arbeite. Niemand wird gezwungen, diesen Job zu machen, und wenn es ihm nicht gefällt, sollte er einen anderen machen. Wenn es zu viel ist, mach etwas anderes. Aber lass es fangen Sie damit an und sagen Sie dann: „Aaaah, das ist zu viel." Weil viele Leute davon abhängen. Was wir bei Chanel machen, Tausende von Menschen arbeiten an diesen Dingen; diese Dinge werden in Hunderten und Aberhunderten von Geschäften überall verkauft der Welt. Die Leute mögen die große Maschine und das Geld, das die große Maschine mit sich bringt, aber der Aufwand … Dann werden sie plötzlich zu Künstlern. Sie sind zu schwach. Zu zerbrechlich. Nein. Wir müssen hart sein. Wir können nicht über unsere sprechen leiden. Die Leute kaufen Kleider, um glücklich zu sein, nicht um von jemandem zu hören, der wegen eines Stücks Taft gelitten hat. Ich gebe mir gerne Mühe. Ich mag nichts lieber als die konkrete Realität. Ich bin ein sehr bodenständiger Mensch, aber es ist meine Aufgabe, diese Erde angenehmer zu machen."

Yves Saint Laurent und Karl

Über das Tragen einer Brille:

"Das ist meine Burka… Ich bin ein bisschen kurzsichtig, und die Leute, wenn sie kurzsichtig sind, nehmen ihre Brille ab und dann sehen sie aus wie süße kleine Hunde, die adoptiert werden wollen."

"Ich hatte einmal ein Interview mit einer deutschen Journalistin – einer schrecklich hässlichen Frau. Es war in den frühen Tagen nach den Kommunisten – vielleicht eine Woche danach – und sie trug einen gelben Pullover, der irgendwie durchsichtig war. Sie hatte riesige Titten und einen riesigen schwarzen BH, und sie sagte zu mir: ‚Es ist unhöflich, nimm deine Brille ab.' Ich sagte: 'Bitte ich dich, deinen BH auszuziehen?'"

klagerfeld_v_26sep12_rex_b_592x888

Zum persönlichen Stil:

“Verwenden Sie niemals das Wort ‚billig'. Heutzutage kann jeder in billiger Kleidung schick aussehen (die Reichen kaufen sie auch). Gutes Kleidungsdesign gibt es heute auf allen Ebenen. In T-Shirt und Jeans kannst du das schickste Ding der Welt sein – es liegt an dir.“

"Jogginghosen sind ein Zeichen der Niederlage. Du hast die Kontrolle über dein Leben verloren, also hast du dir eine Jogginghose gekauft."

Karl-Lagerfeld-Fendi-Trevi-Brunnen-3

Zur Schlafzimmer-Etikette:

"Ich bin sehr makellos und sauber, bevor ich ins Bett gehe. Es ist wie kurz vor dem Ausgehen. Als ich ein Kind war, sagte meine Mutter immer, dass man mitten in der Nacht aufwachen könnte die Nacht und todkrank sein, also musst du immer makellos sein. Ich lache jetzt darüber, aber ich denke, jeder sollte ins Bett gehen, als hätte er ein Date vor der Tür."

Gewicht verlieren

Über das Abnehmen:

"Ich habe eine Diät gemacht und mein Arzt hat damit Geld verdient. Wir haben fast eine Million Exemplare verkauft. Ich rühre nie Zucker, Käse, Brot an … Es war eine sehr gute, gesunde Sache, der beste Schritt in meinem Leben, Ich denke, aber es ist völlig mühelos. Ich mag nur, was ich mögen darf. Ich bin jenseits der Versuchung. Es gibt keine Schwäche. Wenn ich im Studio jede Menge Essen sehe, für uns und für alle, ist es für mich so wenn dieses Zeug aus Plastik wäre. Mir kommt gar nicht in den Sinn, dass ein Mensch das in den Mund nehmen könnte. Ich bin wie die Tiere im Wald. Sie rühren nicht an, was sie nicht essen können.“

"Ich habe 200 Pfund abgenommen, um Anzüge von Hedi Slimane zu tragen."

Karl-Lagerfeld-010

Über die Weisheit seiner Mutter:

"In gewisser Weise liebe ich Hüte, aber als Kind trug ich Tirolerhüte, und meine Mutter - ich war ungefähr acht Jahre alt - sagte zu mir: 'Du solltest keine Hüte tragen. Du siehst aus wie ein alter Deich.“Sagst du so etwas zu Kindern? Sie war ziemlich lustig, oder?"

"Als ich 14 war, wollte ich rauchen, weil meine Mutter wie verrückt rauchte. Ich wollte rauchen, um erwachsen auszusehen. Aber meine Mutter sagte: 'Du solltest nicht rauchen. Deine Hände sind nicht so schön und das zeigt sich, wenn du rauchst."

Chanel-Pelz

Auf Fell:

"In einer fleischfressenden Welt, in der Leder für Schuhe und sogar Kleidung getragen wird, ist die Diskussion über Pelz kindisch."

"Es sind Bauern, die nett zu den Kühen und Schweinen sind und sie dann töten. Das ist noch heuchlerischer als Jäger. Wenigstens schmeicheln die Jäger den Tieren nicht. Ich mag es nicht, dass Menschen Tiere schlachten, aber ich mag es auch nicht, wenn sie Menschen abschlachten, was offenbar weltweit sehr beliebt ist."

Karl und Anna Wintour

Über Hässlichkeit:

"Das Leben ist kein Schönheitswettbewerb, einige [hässliche Menschen] sind großartig. Was ich hasse, sind böse, hässliche Menschen. Das Schlimmste sind hässliche, kleine Männer. Frauen können klein sein, aber für Männer ist es unmöglich. Es ist etwas, das sie im Leben nicht vergeben werden - sie sind gemein und wollen dich töten."

Karl Lagerfeld jung

Über seine Kindheit:

"Als Kind wollte ich erwachsen werden. Ich wollte alles wissen - nicht, dass ich gerne darüber rede. Ich hasse intellektuelle Gespräche mit Intellektuellen, weil mir nur meine Meinung wichtig ist."

"Als ich vier war, bat ich meine Mutter um einen Diener für meinen Geburtstag."

Beliebtes Thema