Logo pulchritudestyle.com
Film & Fernsehen 2023

Scarlett Johansson sagt, ihre Zitate zu verschiedenen Castings seien „aus dem Zusammenhang gerissen“

Inhaltsverzeichnis:

Scarlett Johansson sagt, ihre Zitate zu verschiedenen Castings seien „aus dem Zusammenhang gerissen“
Scarlett Johansson sagt, ihre Zitate zu verschiedenen Castings seien „aus dem Zusammenhang gerissen“
Anonim

Die Schauspielerin, die für ihre Rollenwahl kritisiert wurde, spricht sich aus, um zu klären, was eine umstrittene Aussage war

Scarlett Johansson hat auf ihre eigenen Kommentare zu „authentischem Casting“geantwortet und behauptet, dass ihre Worte aus dem Zusammenhang gerissen wurden.

In einem Interview mit dem Magazin As If behauptete Johansson, dass „Kunst frei von Beschränkungen sein sollte“und Schauspieler in der Lage sein sollten, „jede Person, jeden Baum oder jedes Tier“zu spielen, „denn das ist mein Job und die Anforderungen meines Jobs“.

Der Schauspieler wurde kritisiert, weil er 2017 eine asiatische Rolle übernommen hatte, weil er Ghost in the Shell „beschönigt“hatte. Letztes Jahr zog sie sich aus ihrer Rolle als Transgender-Mann in Rub & Tug zurück, nachdem Transaktivisten das Casting ausgerufen hatten, dass Trans-Schauspieler die Möglichkeit haben sollten, Trans-Charaktere im Kino zu spielen.

Johansson hat seitdem auf den Artikel und die darauf folgende Gegenreaktion geantwortet und erklärt, dass ihre Zitate aus dem Zusammenhang gerissen und von anderen Publikationen für „Clickbait“bearbeitet wurden.

In einer Erklärung sagte sie: „Ein kürzlich veröffentlichtes Interview wurde für Klick-Köder bearbeitet und weithin aus dem Zusammenhang gerissen.“

“Die Frage, die ich in meinem Gespräch mit dem zeitgenössischen Künstler David Salle beantwortete, betraf die Konfrontation zwischen politischer Korrektheit und Kunst.

"Ich persönlich bin der Meinung, dass in einer idealen Welt jeder Schauspieler in der Lage sein sollte, jeden zu spielen, und dass Kunst in allen Formen immun gegen politische Korrektheit sein sollte. Das ist der Punkt, den ich angesprochen habe, obwohl ich es nicht getan habe so rüberkommen.

"Ich erkenne an, dass es in meiner Branche in Wirklichkeit eine weit verbreitete Diskrepanz gibt, die kaukasische Cisgender-Schauspieler bevorzugt, und dass nicht jedem Schauspieler die gleichen Möglichkeiten gegeben wurden, die ich hatte."

Beliebtes Thema