Logo pulchritudestyle.com
Lifestyle 2023

Morphe entfernt alle Schönheitsprodukte von Shane Dawson x Jeffree Star Conspiracy

Inhaltsverzeichnis:

Morphe entfernt alle Schönheitsprodukte von Shane Dawson x Jeffree Star Conspiracy
Morphe entfernt alle Schönheitsprodukte von Shane Dawson x Jeffree Star Conspiracy
Anonim

Der Umzug erfolgt inmitten wachsender Gegenreaktionen gegen die beiden YouTuber, darunter Jaden Smith

Die Make-up-Kollektion „Conspiracy“von Jeffree Star mit Shane Dawson scheint auf der Morphe-Website nicht mehr zum Verkauf zu stehen, was Spekulationen auslöst, dass sie im Zuge der Gegenreaktion gegen den prominenten YouTuber entfernt wurde.

Letztes Jahr haben sich Star und Dawson an der Beauty-Kollektion „Conspiracy“zusammengetan, die in Verbindung mit zwei Videoserien veröffentlicht wurde, die der Entstehung der Zusammenarbeit folgten. Sowohl die Dokumentarfilme als auch die Sammlung waren sehr erfolgreich. Bis heute haben die Videos zusammen über 300 Millionen Aufrufe erzielt, während laut Star in nur 30 Minuten über eine Million „Conspiracy“-Lidschattenpaletten verkauft wurden.

Dann, letzte Woche, hat Dawson das Drama um die größte Fehde der Beauty-Community aller Zeiten wieder entfacht – mit James Charles, Tati Westbrook und Star. In einer langen, vierseitigen Erklärung, die auf Twitter veröffentlicht wurde, ging Dawson auf seine eigene Beteiligung an dem Drama ein, kritisierte Charles als „jungen, egozentrischen, machthungrigen Guru“und verabschiedete sich vom „Zirkus“der Schönheitswelt.

Die Aussage kam jedoch bei Dawsons Anhängern nicht gut an, die ihn kritisierten und sagten, dass Charles es verdient habe, „gedemütigt“zu werden, weil er Star verteidigt hat – der eine Wäscheliste mit rassistischen, frauenfeindlichen Vorfällen in der Vergangenheit hat – und dafür, dass er am selben Tag, an dem er eine Aufstockung seiner „Conspiracy“-Palette ankündigte, mit der Schönheitsindustrie „fertig“sei. Nach dem Post verlor Dawson 50.000 Twitter-Follower und löschte ihn anschließend.

Die Aussage weckte jedoch erneutes Interesse an Dawsons Vergangenheit und rührte alte YouTube-Videos von ihm auf, in denen er zahlreiche und häufige „Witze“über Pädophilie machte, einschließlich mit seinen jungen Cousins, die bei mehreren Gelegenheiten ein schwarzes Gesicht trugen und das N-Wort verwendeten. und „scherzen“über den Tod von Trayvon Martin.

Als Reaktion auf die wachsende Gegenreaktion veröffentlichte Dawson ein 20-minütiges Entschuldigungsvideo, in dem er sich mit seinen alten Videos befasste. „Blackface war etwas, das ich oft gemacht habe. Ich habe es zum Beispiel oft auf meinem Kanal gemacht. Es gibt keine Entschuldigung dafür, es gibt buchstäblich keine Entschuldigung “, sagte er und machte Kindheitstraumata für seine umstrittenen „Witze“verantwortlich.

Die Entschuldigung war jedoch für viele nicht gut genug, einschließlich Jaden Smith und Mutter Jada, die sich dem Chor der Kritik an Dawson anschlossen, nachdem ein Video wieder aufgetaucht war, das Dawson zeigte, wie er vor einem Poster von Willow Smith, die 11 Jahre alt war, vorgab zu masturbieren Jahre alt zu der Zeit.

“Shane Dawson Ich bin angewidert von dir. Du sexualisierst ein 11-jähriges Mädchen, das zufällig meine Schwester ist!!!!!! Ist am weitesten entfernt von lustig und nicht im Geringsten in Ordnung “, twitterte Jaden, bevor er hinzufügte: „Dieser Mann hat auch regelmäßig schwarze Gesichter gemacht. Als Jugendliche müssen wir Schöpfer unterstützen, die uns und unsere Moral unterstützen. Das ist nicht in Ordnung.“

Nach der Kritik kündigte der Einzelhandelsriese Target an, Dawsons Bücher aus seinen Läden zu entfernen, und jetzt scheint es, dass Morphe auch Shane's Conspiracy-Sammlung von seiner Website entfernt hat.

YouTube-Drama-Kanal Sanders Kennedy twitterte zuerst die Nachricht und schrieb: „Morphe hat Jeffree x Shane Conspiracy-Paletten entfernt“, neben einem Screenshot der Website. Morphe hat die Behauptungen noch nicht bestätigt oder dementiert, aber Produkte von Jeffree Star Cosmetics sind weiterhin auf ihrer Website erhältlich.

HeadBeauty-NewsJeffree Star

Beliebtes Thema