Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Es sieht so aus, als würde Cara (wieder) mit dem Modeln aufhören

Inhaltsverzeichnis:

Es sieht so aus, als würde Cara (wieder) mit dem Modeln aufhören
Es sieht so aus, als würde Cara (wieder) mit dem Modeln aufhören
Anonim

Während das Profil des Models von der Website ihrer Agentur entfernt wird, erreichen die Gerüchte über Delevingnes Rücktritt ein hohes Niveau

Gerüchte um Cara Delevingnes Rückzug aus der Modelbranche kursieren seit Monaten, aber jetzt, nachdem ihr Profil von der Website von Storm Model Management entfernt wurde, scheinen sie endlich etwas Gewicht zu haben.

Delevingne ist seit ihrem 15. Lebensjahr bei der Agentur und, wie ihre 14,6 Millionen Instagram-Follower, ihr Status als Haush altsname und ihr gemeldetes Geh alt von 6.500 £ pro Tag zeigen, war sie äußerst erfolgreich. Sie hat jedoch auch über ihre Verachtung für den Beruf gesprochen; Sie gesteht, dass Modewochen ihr Psoriasis bescheren, beschreibt die Branche selbst als „schrecklich“und die Aussicht, sie zu verlassen, als „glückselig“.

Aber das Model äußerte sich ebenso lautstark über ihre Leidenschaft für die Schauspielerei. „Ich liebe es zu schauspielern“, sagte sie letztes Jahr der Vogue. „Wenn ich das beruflich machen könnte … Hoffentlich ist die Modesache ein Sprungbrett.“Nun, wenn ihre blühende Filmkarriere und ihr ständig wachsendes IMDb-Profil etwas sind, dann wird ihr Traum wahr. Delevingne wird derzeit von William Morris LA vertreten – derselben Agentur, die Emma Stone, Helena Bonham Carter und Tilda Swinton betreut.

Wir haben uns an Storm gewandt, der sich weigerte, einen Kommentar abzugeben – machen Sie daraus, was Sie wollen.

Sehen Sie sich Cara Delevingne im Trailer zu ihrem kommenden Film Paper Towns an:

Beliebtes Thema