Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Ihr erster Blick auf die neue Duftwerbung von Alexander McQueen

Inhaltsverzeichnis:

Ihr erster Blick auf die neue Duftwerbung von Alexander McQueen
Ihr erster Blick auf die neue Duftwerbung von Alexander McQueen
Anonim

Heute ist der Launch von McQueen Parfum – sehen Sie sich hier exklusive Bilder hinter den Kulissen des Kampagnen-Shootings an

Zum ersten Mal in Sarah Burtons sechsjähriger Amtszeit als Kreativdirektorin von Alexander McQueen hat die Marke einen Duft herausgebracht – bis jetzt. Heute wird der Duft mit dem Namen McQueen Parfum und die begleitende Kampagne eingeführt.

Geschossen vom legendären Fotografen Paolo Roversi, zeigt die Kampagne das niederländische Model Maartje Verhoef, die an insgesamt fünf McQueen-Shows teilgenommen hat, darunter die jüngste bei der London Fashion Week im letzten Monat. Roversi fängt Verhoef ein, der in den Wäldern des Chateau de Courances aus dem 17. Jahrhundert in der Nähe von Fontainebleau posiert und ein maßgeschneidertes Kleid trägt, das mit schwarzen Blumenapplikationen verziert ist, Roversis Bilder schaffen es, die dunkle Romantik einzufangen, die die Kreativdirektorin der Marke, Sarah Burton, von ihrem Freund und Mentor Lee Alexander McQueen selbst geerbt hat.

Über den Duft selbst sagt Burton: „Ich wollte, dass dieser Duft von Nachtblumen kommt, die Art, die eine ewige Frische verströmt, wenn der Tag vorbei ist… Hier bei McQueen dreht sich alles um Entdeckungen und das Ewige Blüte; Originalität in einer Atmosphäre aus Tradition, Handwerk und Wagemut.“

McQueen Parfum folgt auf die AW16-Womenswear-Show des Hauses, die zum ersten Mal seit 15 Jahren statt in Paris in London stattfand. Der Veranst altungsort (die Royal Horticultural Halls in Westminster) hatte für Burton eine persönliche Resonanz – die erste McQueen-Show, an der sie mitgearbeitet hat, wurde ebenfalls dort aufgeführt.

Alexander McQueen AMQ_FRAGRANCE_BKSTG_0011_BD_7524_A4 DSC_2408_A4

Beliebtes Thema