Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

Hör dir Patti Smiths eindringliche Hommage an Nico an

Inhaltsverzeichnis:

Hör dir Patti Smiths eindringliche Hommage an Nico an
Hör dir Patti Smiths eindringliche Hommage an Nico an
Anonim

Die Ikone rezitiert Nicos Gedichte mit ihrer Tochter Jesse Paris Smith auf Soundwalk Collectives LP Killer Road

Soundwalk Collective hat die Punk-Ikonenstürmerin Patti Smith für ihr neues Album Killer Road engagiert, eine Hommage an Nico.

Smith und die Band ehren die deutsche Musikerin, Mitarbeiterin von Velvet Underground und Superstar Andy Warhol mit Tracks, die einige ihrer kraftvollsten Gedichte hervorheben. Der Titeltrack „Killer Road“zeigt Smith, der Gedichte auf einem viereinhalb Minuten langen Track rezitiert, der von unheimlichen Umgebungsgeräuschen unterlegt ist. Smiths Tochter Jesse Paris Smith und das in Berlin/New York ansässige Trio Soundwalk Collective liefern die Hintergrundmusik zu dem Song.

„Die Killerstraße wartet auf dich“, flüstert Smith langsam auf der Strecke. „Wie ein Finger, der in die Nacht zeigt … wer ist schuld?“Sie fragt. „Ich bin gekommen, um mit dir zu sterben.“

Nico starb, nachdem er 1988 beim Radfahren auf Ibiza zusammengebrochen war. Diese Hommage an den Star wurde erstmals vor zwei Jahren von der Gruppe beim Crossing the Line Festival im französischen Institut Alliance Française aufgeführt und tourte mit dem Kollektiv und ihren Songs. Erst jetzt werden die neun Tracks richtig veröffentlicht, und jeder Track enthält Samples von Nicos Harmonium sowie ihre Original-Poesie.

Sowohl Nico als auch Smith haben sich irgendwann in ihrer großen Karriere gegenseitig gelobt. Über Smith sagte Nico: „Sie war eine weibliche Leonard Cohen, als sie vom Schreiben zum Singen wechselte, und ich mochte sie, weil sie dünn und stark war.“Das Paar freundete sich durch ihren gemeinsamen Freund Andy Warhol an.

In Dancing Barefoot: The Patti Smith Story erinnerte sich Nico, als Smith ihr gestohlenes Harmonium in einem Geschäft in New York zurückkaufte. „Ich sagte: ‚Ich gebe dir das Geld zurück, wenn ich es bekomme‘, aber sie bestand darauf, dass die Orgel ein Geschenk war … Ich weinte.“

Das gesamte Album wird voraussichtlich am 2. September 2016 von Bella Union (in Großbritannien) und Sacred Bones (US) veröffentlicht.

Beliebtes Thema