Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

Cee Lo Green: Lady Killer

Inhaltsverzeichnis:

Cee Lo Green: Lady Killer
Cee Lo Green: Lady Killer
Anonim

Mister Crazy kehrt mit einem Killer-Soloalbum zurück und spricht mit Dazed Digital über den Einfluss eines gewissen James Bond

Cee Lo Green ist am besten bekannt als die sanften Töne von Gnarls Barkley, dem Duo, das er mit Produzent Danger Mouse moderiert. Er hat gerade sein drittes Soloalbum „Lady Killer“veröffentlicht. Anfang dieses Jahres wurde einer der Tracks des Albums „Fuck U“zu einem riesigen viralen Hit und brachte Cee Lo später seine erste Nummer 1 in Großbritannien ein. Er unterhielt sich mit Dazed Digital darüber, wer sein Lieblings-Ladieskiller ist und wie er bei der Erstellung des Albums die Geistesh altung eines Auftragskillers angenommen hat.

Dazed Digital: Wer ist dein Ladykiller-Idol?

Cee Lo Green: Ich möchte nicht typisch wirken, ich schätze, ich könnte die nennen, die wir alle irgendwie kennen, aber andererseits gibt es die, die wir nicht kennen, wie Serge Gainsbourg. Jemand, der vielleicht nicht ideal im Image ist, aber immer noch sehr effektiv. Er könnte das beste Beispiel für meine Definition sein, weil man es nicht sagen kann. Vielleicht kam es anfangs von einigen Schwierigkeiten, ich glaube, seine Fähigkeit kam von einigen sehr bescheidenen Fähigkeiten, im Gegensatz zu jemandem wie George Clooney oder Brad Pitt, der damit konfrontiert wurde. Ich habe sie nicht persönlich getroffen und ich kenne sie nicht persönlich, aber ich kann mir nicht sicher sein, ob ihre Einstellung so gut ist, wie sie ist. Weißt du was ich meine?

DD: Ich schätze, der berühmteste britische Frauenmörder wäre James Bond. Das Intro des Albums erinnert sogar ein wenig an einen James-Bond-Soundtrack.

Cee Lo Green: Wer ist der echte James Bond? Roger Moore, Sean Connery, Pierce Brosnan, Daniel Craig? Wer ist der Echte? James Bond ist ein Rätsel.

DD: Wenn Sie eine Figur in einem James-Bond-Film wären, wären Sie ein Spion oder ein Bösewicht?

Cee Lo Green: Bösewicht. Ich würde wahrscheinlich jemandem das Genick brechen oder so!

DD: Was war die treibende Inspiration hinter Lady Killer?

Cee Lo Green: Der Titel allein vergleicht sich mit einem James-Bond-Film, es scheint, als könnte es ein Titel von einem sein, es hat eine filmische Qualität. Klanglich wollte ich, dass es eine Mischung aus etwas Elegantem und Ausgefallenem zugleich ist. Lady Killer ist also das, wonach ich wollte, dass es klingt. Um noch einmal auf Serge zurückzukommen, es spielt keine Rolle, wie es aussieht, es ist, wie es sich anfühlt.

DD: Was war das Highlight bei der Entstehung des Albums

Cee Lo Green: Diese echte Fähigkeit und Assoziation und das Erbe zu haben, tatsächlich eine Erweiterung eines wahren Selbst zu sein und nicht so etwas wie eine Fassade zu sein, die wahr ist. Das ist das Beste daran, dass ich eine Karriere machen kann, indem ich ich selbst bin oder wer auch immer ich gerade sein möchte.

DD: Seit deinem letzten Soloalbum sind fünf Jahre vergangen. Was hast du in dieser Zeit gelernt oder erlebt, das du in die neue Platte eingebracht hast?

Cee Lo Green: Wenn du die "Dame" ausziehst und es nur "Killer" ist, bedeutet das, dass es nicht um zufällige Schüsse geht, sondern um die Treffsicherheit. Dieses Album war ein direkter Schuss. Wenn etwas umgebracht wird, dann meistens aus geschäftlichen Gründen. Wenn jemand ein Mörder ist, hat er normalerweise eine Lizenz zum Töten, im Gegensatz zu einem Mord, der aus Emotionen und Impulsen begangen wird. Es ist kein Verbrechen, mit dem man leicht davonkommen kann, da es nicht vollständig durchdacht wurde. Wenn jemand ermordet wird, ist es nah und persönlich, aber jemand kann aus 100 Metern Entfernung getötet werden. Sie hören nie den Begriff Auftragsmörder, aber Sie haben den Begriff Auftragsmörder. Bei diesem Album geht es also um Treffsicherheit. Ich habe versucht, dieselbe Ästhetik auf ein Album anzuwenden.

DD: Wie beurteilen Sie den phänomenalen Erfolg von Fuck U?

Cee Lo Green: Das Lied selbst handelt davon, fehlerhaft zu sein, und es wird mit Fehlern gesungen, weshalb meine Stimme eine sehr menschliche Qualität hat. Es ist diese unterirdische Heldenqualität der Arbeiterklasse. Aber wenn die Leute denken, dass es großartig ist, muss das zeigen, wie großartig wir sind. Deshalb teile ich dieses Lied mit so vielen Menschen, die sich darauf beziehen können. Es ist unser Lied, es ist Kunst, die das Leben imitiert.

Beliebtes Thema