Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Miuccia und Raf treten in neuem Interview gegeneinander an

Inhaltsverzeichnis:

Miuccia und Raf treten in neuem Interview gegeneinander an
Miuccia und Raf treten in neuem Interview gegeneinander an
Anonim

Die beiden Fashion-Powerhouses begeistern in der neuesten Ausgabe des System Magazins

Was kommt heraus, wenn man zwei bekanntermaßen schwer fassbare Designer miteinander ins Gespräch bringt? Ein Off-the-Chain-Interview, das ist was. System, das uns zuvor das Interview mit Raf brachte, in dem er über das Verlassen von Dior und das halsbrecherische Tempo der Mode sprach, hat Simons und Miuccia Prada dazu gebracht, sich für die neueste Ausgabe zu interviewen. Zwei der bahnbrechendsten Modedesigner, das Paar, das sich über fast 10.000 glorreiche Worte unterhält.

Zu den Edelsteinen gehört Miuccias Spruch: „Manchmal denke ich, ich hätte eine fantastische Idee, aber Olivier Rizzo, der mit mir zusammenarbeitet und Rafs Arbeit kennt, sagt: ‚Miuccia, Raf hat das schon getan'“, und Raf sagte: „Ich denke, dass Designer freier sein sollten, zu sagen, was wir wirklich denken. Heutzutage können wir das nicht mehr; Wir sollten uns immer selbst zensieren. Die Leute äußern online solch extreme Meinungen über unsere Sammlungen, aber wenn wir es wagen, eine Sache zu sagen, die politisch nicht akzeptabel ist …“Gehen Sie hierher, um das Gespräch in seiner Gesamtheit zu lesen.

Mit der Titelzeile „Everybody loves Miuccia“ist das Magazin der italienischen Designerin gewidmet und enthält zwei weitere Interviews mit ihr – eines von Super-Stylistin Katie Grand und eines von Rookie-Chefredakteurin und Schauspielerin Tavi Gevinson – sowie mit einem Portfolio des legendären Fotografen Juergen Teller.

An anderer Stelle enthält die Ausgabe ein Interview mit Christopher Bailey nach der Einführung von Burberrys Einzelhandelsmodell „See Now, Buy Now“; ein Portfolio von Collier Schorr, das die SS17-Herrenkollektion von Gucci präsentiert; zusammen mit einem Interview mit Christopher Kane zur Feier des zehnten Geburtstags seiner Marke und Adrian Joffe von Dover Street Market über den stationären Einzelhandel.

System ist ab Montag, dem 17. Oktober exklusiv auf dem Dover Street Market in London und New York, Colette in Paris und 10 Corso Como in Mailand erhältlich. Dann ab Mittwoch, 19. Oktober, bei Qualitätspressehändlern und internationalen Kiosken

Beliebtes Thema