Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Opening Ceremony veröffentlicht eine von Club Kid inspirierte Kollektion

Inhaltsverzeichnis:

Opening Ceremony veröffentlicht eine von Club Kid inspirierte Kollektion
Opening Ceremony veröffentlicht eine von Club Kid inspirierte Kollektion
Anonim

Die in Zusammenarbeit mit W alt Cassidy, dem Gesicht der Szene von OG, entworfene Kollektion soll noch vor Cassidys lang erwartetem Fotobuch veröffentlicht werden

Die Club Kids, die in den 90er Jahren auf den Straßen von New York herumtollten, wurden früher als die letzte echte Subkultur des analogen Zeit alters bezeichnet. Ihr Einfluss auf die Mode (ganz zu schweigen von der Popkultur im Allgemeinen), der die Clubs der Stadt in ihren futuristischen, surrealen und jenseitigen DIY-Looks erobert, hallt bis heute durch die Branche.

Neben Leuten wie James St. James, Michael Alig und anderen stand W alt Cassidy (auch bekannt als W altpaper) im Mittelpunkt, der jetzt mit Opening Ceremony an einer Linie von Club Kid-inspirierter Kleidung mitarbeitet. Als eine der prominentesten Persönlichkeiten der Szene wurde die Künstlerin und Autorin der amerikanischen Bekleidungsfirma von der gemeinsamen Freundin Chloë Sevigny vorgestellt, die letzten Monat ihre eigene Zusammenarbeit mit Opening Ceremony debütierte.

Die Modelinie, die am 15. November erscheinen soll, kommt vor dem neuen Buch des New Yorker Künstlers, New York Club Kids by W altpaper, das Ende November erhältlich sein wird.

In Anlehnung an den eigenwilligen Stil der Mitte der 00er-Jahre und seiner Verwurzelung in der heutigen Zeit umfasst die Kollektion Hoodies mit geprägtem Gesicht einer jungen Cassidy, Brotdosen mit einer neu gest alteten Version des Logos der Eröffnungszeremonie und im Tutu-Stil Röcke.

Beliebtes Thema