Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

The Black Madonna zieht sich von einem von Amazon unterstützten Musikfestival zurück

Inhaltsverzeichnis:

The Black Madonna zieht sich von einem von Amazon unterstützten Musikfestival zurück
The Black Madonna zieht sich von einem von Amazon unterstützten Musikfestival zurück
Anonim

Die DJin sagt, sie sei „schockiert und verletzt“von ihrer Verbindung mit der Veranst altung, die von Amazon Web Services unterstützt wird, und zitiert Links zu ICE und Homeland Security

The Black Madonna – ein gefeierter und stimmgew altiger DJ – hat sich vom Auftritt beim Intersect Festival in Las Vegas zurückgezogen, nachdem sie die Beziehung der Veranst altung zu Amazon Web Services (AWS) entdeckt hatte. Die Verbindungen von AWS zu ICE und Homeland Security sind gut dokumentiert, wobei der Technologieriese DHS-Datenbanken hostet, die dabei helfen, Einwanderer aufzuspüren und festzunehmen.

„Ich wurde nie formell oder informell über ein Amazon-Branding informiert“, schreibt der DJ in einer Erklärung, die heute Morgen (19. Oktober) veröffentlicht wurde.

“Das Angebot, das ich angenommen habe, sah keinerlei Markenpartnerschaft vor. Ich bin zutiefst enttäuscht, dass irgendjemand, egal auf welcher Ebene, in der langen Kette von Menschen zwischen dem Angebot, das ich gesehen habe, und der eventuellen Bewerbung dieser Veranst altung davon ausgegangen ist, dass ich es tun würde.“

"Offensichtlich war ich schockiert und verletzt, als Presse- und Werbematerialien mit meinem Namen gestern auf einer von AWS präsentierten Veranst altung erschienen."

Sie beschreibt das Problem dann weiter als: „ein moralischer und ethischer Verstoß gegen meine Arbeit, meinen Glauben und vor allem die Menschen, für die ich stehe.“(Sie ist eine weltweite Botschafterin für Help Refugees und spendet neben anderen Wohltätigkeitsaktionen 100 % der Merch-Verkäufe an die Flüchtlingshilfe.)

“Ich bin in völliger Solidarität mit den Demonstranten, Arbeitern, anderen Tech-Arbeitern und Einwanderern und allen Menschen mit Gewissen, die die digitale Zusammenarbeit von Unternehmen mit der US-Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) und (sic) beenden das Department of Homeland Security.“

„Ich kann sagen, dass ich nicht zustimmen werde, bei einer AWS-Markenveranst altung aufzutreten. Ich weiß, dass diese Position nicht für alle Künstler eine Option ist. Respekt an euch alle auf jeden Fall.“

Künstler wie Kacey Musgraves, Jamie xx, JPEGMAFIA, Anderson.Paak, Flying Lotus und Thundercat werden weiterhin beim Festival vom 6. bis 7. Dezember auftreten.

Beliebtes Thema