Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

Vince Staples kündigt zwei neue Alben und eine Netflix-Show an

Inhaltsverzeichnis:

Vince Staples kündigt zwei neue Alben und eine Netflix-Show an
Vince Staples kündigt zwei neue Alben und eine Netflix-Show an
Anonim

Der selbstbetitelte Nachfolger des Rapper zu FM von 2018! erscheint diesen Sommer mit einem weiteren Projekt namens Ramona Park Broke My Heart in Arbeit

Vince Staples wird ein neues, selbstbetiteltes Album veröffentlichen, mit einem weiteren Album in voller Länge – Ramona Park Broke My Heart – auf dem Weg. Der Rapper aus Long Beach enthüllte die bevorstehenden Projekte kürzlich in einem Interview für GQ und fügte hinzu, dass eine Netflix-Show, die seinen Namen trägt, ebenfalls in Arbeit sei.

Die Nachricht kommt drei Jahre nach der überraschenden Veröffentlichung des letzten Studioalbums des Rapper, FM!, im Jahr 2018. In knapp 22 Minuten enthielt das Album Kollaborationen mit Earl Sweatshirt, Kamaiyah, Kehlani, Tyga, Ty Dolla $ign und mehr, mit Produktion von Kenny Beats. 2019 folgte er FM! mit einer Reihe von Singles, die zu Episoden seiner YouTube-Serie mit dem Titel The Vince Staples Show veröffentlicht wurden.

Laut dem GQ-Interview soll das selbstbetitelte Album von Staples diesen Sommer erscheinen. Details zu Ramona Park Broke My Heart sind seltener, das Erscheinungsdatum wird noch bekannt gegeben.

Um einen Einblick in das zu geben, was wir von den neuen Projekten erwarten können, erinnert er sich an eine Interaktion mit SAINt JHN, die ihm sagte: „‚Alle sind beschäftigt… Sie haben keine Zeit herauszufinden, was du versuchst es ihnen zu sagen. Du sollst sie nur dazu bringen, sich besser zu fühlen und ihnen ein gutes Gefühl zu geben. Platziere sie an einem bestimmten Platz.‘“

„Und das ist etwas, worüber ich viel nachgedacht habe“, sagt Staples. „Etwas, das ich von ihm gelernt habe. Ich lerne gerade, wie man alles im selben Raum ausbalanciert und nicht unbedingt viel Druck auf das ausübt, was wir erschaffen.“

Schauen Sie sich das Profil von Dazed aus dem Jahr 2017 mit Vince Staples noch einmal an, das vor seinem zweiten Studioalbum, Big Fish Theory, hier durchgeführt wurde.

Beliebtes Thema