Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

Jameszoos Synth Hero Mix

Inhaltsverzeichnis:

Jameszoos Synth Hero Mix
Jameszoos Synth Hero Mix
Anonim

Eine Stunde atemberaubender Glückseligkeit der 80er, afrikanischer Beats und holländischer Electronica in einem Special Guest Mix von Jameszoo

Jeden Monat ziert ein Killer-DJ die Synth Hero-Radiosendung und wählt und mischt einige ihrer persönlichsten, prägendsten elektronischen Melodien. Diesmal tritt Jameszoo, ein elektronischer Künstler aus den Niederlanden, mit Kollegen wie Nicholas Jaar, Modeselektor und Dorian Concept an die Spitze. Das musikalische Repertoire dieses niederländischen DJs ist cool und gesammelt und erweitert die Grenzen der elektronischen Genregrenzen, wobei es sich an brasilianischer Musik, europäischem Jazz und stampfenden 80er-Beats orientiert.

Dieser besonders Synth-Hero-Mix, erzählt und produziert von Jamezoo, unterstreicht seine vielseitige Natur mit einigen seiner bahnbrechenden Tracks: Erwarten Sie einige afrikanisch inspirierte, ehrfürchtige Hits von Nacho Patrol, trippige deutsche Welle und klassischen Retro-House mit freundlicher Genehmigung von Haroumi Hosono. Hier erzählt uns Jamezoo die Geschichte hinter jedem seiner Top-Picks, egal ob es sich um Kneipenklassiker oder Arena-Füller handelt.

BRUNO SPOERRI – „UNTERWEGS“

“Bruno ist etwas anderes, einer der nettesten Menschen, die ich getroffen habe, und ich bin mir ziemlich sicher, dass er der einzige 79-Jährige ist, der eine trommelauslösende Stepptanzmaschine entwickelt hat und sie auch mühelos benutzt. Bitte sehen Sie sich die Kompositionen an, die dieses Schweizer Genie für den Kurzfilm Lilith gemacht hat, zu finden auf der Finders Keepers-Veröffentlichung Gluckskugel.”

BRUNO SPOERRI – „HYMNE DES StierS“

“Ausgestattet mit einem Caddy voller Elektronik (u.a. Lyricon, Prophet5, Synthi100, Ems Vocoder und Vcs-3) entstanden ein paar Jahre später dann die Lilith-Kompositionen. Ohne die Ex-Can-Bandmitglieder war dies eher ein Soloprojekt. Super geworden!“

Nacho-Patrouille

DIMLITE – „SONNENGROSSE FUNKELN“

„Ich würde sagen, der inspirierendste und interessanteste Musiker und Produzent, der gerade auf diesem Massenball wandelt. Die Art und Weise, wie er Klänge kreiert und formt, fühlt sich an, als gäbe es keine Grenzen für das, was er tut. Wo sich die meisten von uns in demselben kleinen kreativen Raum aufh alten, den wir geschaffen haben, geht Dim einfach überall hin mit einer noch nie dagewesenen Finesse.“

TONTO'S EXPANDING HEAD BAND – „RIVERSONG“

“Malcolm Cecile und Robert Margouleff sind vor allem für ihre Produktion auf Alben wie Stevie’s Innervisions (Stevie at his best) und mehr als einem Gil Scott Heron-Projekt bekannt. Ihr eigenes Projekt umfasste eines der schönsten (größtenteils) benutzerdefinierten Module, die es gibt. Die expandierende Kopfband veröffentlichte zwei Alben: Dieser Song stammt von ihrem ersten und es ist Synthesizer-Heiligkeit.“

NACHO PATROL – “SOUL SMACKOSSA”

“Danny 'Legowelts' Projekt über afrikanische Musik. Meistens von Kindred Spirits veröffentlicht und alles davon ist erstaunlich. Die Skurrilität dieser Projekte scheint jedes Mal durch. Für mich als Elektronik-Künstler macht es sehr viel Sinn, afrikanische Musik auf diese Weise zu covern. Es fühlt sich an wie Hände auflegen und ein Klirren von Instrumenten, so wie die meisten afrikanischen Musikstücke für mich klingen.“

SUZANNE CIANNI – „LIXIVIATION“

“Diese komponierende Mitarbeiterin von Don Bucla ist eine ziemliche Legende in ihrem Reich der Elektronik. Ihre elektronischen Kompositionen sind ziemlich brillant und erreichen die emotionale Hälfte Ihres Gehirns innerhalb einer Sekunde. Es gibt etwas an der Elektronik, das es k alt machen kann, allerdings nicht in Suzannes Kompositionen.“

TOM DISSEVELT UND KID BALTAN – „SONIK RE-ENTRY“

„Wahrscheinlich war Philips mit Dick (Kid B altan) der Erste, der elektronische Musik kreierte. Eindhoven ist immer noch ein inspirierender Ort, aber ein kleiner Teil von mir hätte gerne in dieser Zeit gelebt, um zu sehen, wie diese beiden Wissenschaftler etwas völlig Neues schaffen und weit über das hinausgehen, was zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte bekannt war. Nicht nur ihre Methoden gingen weit über das hinaus, was in diesem Moment geschah, auch ihre Kompositionen waren ziemlich erstaunlich.“

JASPER VAN T'HOF – „VERBÄNDE“

“Dieser Mann ist in Holland eine Legende. Hauptsächlich Dorian-Tonleitern spielend und immer auf den Punkt gebracht. Ich habe mit einigen meiner liebsten europäischen Jazzkatzen (Zbigniew Szeifert, Pierre Courbois) gespielt und einige schöne Alben gemacht. Die Tatsache, dass er Synthesizer verwendete, wurde in der Jazz-Community nicht immer akzeptiert. Zum Glück leben wir gerade in einer anderen Zeit.“

FUNKADELIC – „ATMOSPHÄRE“

“Bernie Worrell in Bestform. Moog und Orgel ist alles, was man für ein Epos dieser Größenordnung braucht. Sie können Bernies charakteristische klassische Referenzen und den Wechsel zwischen Stilen und Comedy-Parts hören. Anscheinend war dies ein One-Taker, der nach der Aufnahme nie überarbeitet wurde.“

Jasper Van T'Hof

TODD RUNDGREN – „ZUR SYNTHESE GEBOREN“

“Aus dem Album Initiation, es ist wahr, diese Legende wurde geboren, um zu synthetisieren. Dieser Mann kombinierte weiterhin seine Stimme mit Elektronik und tat dies ziemlich robust und brillant.“

AARDVARCK – “1”

“Aus der ersten Bloom-Platte, ich liebe von Zeit zu Zeit ein bisschen elektronischen Dub. Aardvarck ist vor allem für seine berühmte Techno-Platte (Cult Copy) und seine Arbeit mit Steven als Rednose Distrikt bekannt, aber seine Bloom-Serie hat mich damals wirklich überzeugt. Alle von ihnen sind definitiv einen Besuch wert!“

DER PLAN – „OH, OH, OH! (START)”

“Das sind Sachen, die mir mein Kumpel James Pants gegeben hat. Dieses Glückseligkeitsstück der 80er ist von Anfang bis Ende wirklich interessant. Diese New-German-Wave-Gruppe war damals ein ziemlicher Start für die Szene dort drüben. Es erinnerte mich beim ersten Hören an die Residents.“

FELIX KUBIN – „MUTTER IM KÜHLSCHRANK“

“Abgesehen davon, dass er den besten Songtitel hat, der mir je untergekommen ist, ist dieser Song einfach ein schrulliges Meisterwerk. Felix hat in seiner Karriere Erstaunliches geleistet. Arbeite derzeit auch mit James Pants. Eine seiner lustigsten Veröffentlichungen wäre meiner Meinung nach „the tekchy teenage tapes“, die alle aufgenommen wurden, als er ungefähr 13 Jahre alt war. Eine lebende Legende, dieser Typ.“

JAMES PANTS – „KA$H“

“Apropos lebende Legenden: Pants ist momentan einer meiner Lieblingsmusiker und -produzenten. Dieser Typ weiß mehr über Schallplatten als ich über Mayonaise (und ich weiß ziemlich viel über Mayonnaise). Sein neues Album Savage kommt und ja, es ist unglaublich!“

James Hose

HAROUMI HOSONO – „PICNICEX“

„Ein Mitglied der Apryl Fool-Band hat dieses bizarre kleine Stück Anfang der 80er Jahre gemacht. Seine Diskographie ist eine Menge erstaunlich gut gemachter Extravaganz. Bitte schaut euch Haroumi Hosono an! Sein Album Hosono House ist ebenfalls ein Meisterwerk.“

STEREOLAB – „DIE BLUME, DIE NIRGENDWO RUFT“

“Elektronik ist hier nur ein Teil der Musik. Stereolab vom Feinsten, so eine tolle Band. Das Synthesizer-Zeug darin übernimmt nie seinen Teil von allem und ist wirklich gut ausgeführt. Einer meiner Lieblings-Madlib-Beats hat übrigens diesen Song gesampelt.“

DIE BEWOHNER – „ROSENDRUCKVERSCHLUSS“

„Während du auf ihren Dokumentarfilm wartest, genieße bitte diese paar Minuten. Diese Band ist nicht nur musikalisch ein Statement. Es ist viel mehr und ich hoffe, dass dieser Dokumentarfilm all die Aspekte beleuchten wird, die diese Band zu einer Kultbewegung gemacht haben. Alle ihre Alben sind auf ihre Art Klassiker. Und bitte gehen Sie zu einer Show und Sie werden ein Fan für die Ewigkeit sein.“

Stereolab

HARMONIE 313 – „WORTPROBLEME“

“Mein Kumpel Mark hat einige der erstaunlichsten Sachen als Harmonic313 gemacht. Anscheinend war das ziemlich schwer zu machen, da das Sprechen und Zaubern nicht wirklich funktionierte. Ich kann mich erinnern, dass dies auch eine Minute lang eine Marmelade in meiner Go-to-Bar war. Dimm Grimms Zoo in Fluttering Red ist ein weiterer leuchtender Strahl von Dimlites Kreativität. Eine verrückte Komposition, die er für einen japanischen Zoo gemacht hat.“

LIL UGLY MANE – „ENDE DEINE GANZE SCHEISSE“

„Dieser Mann hat einige der interessantesten HipHop-Hits gemacht, die ich bis heute gehört habe. Ich glaube, er hat aufgehört, das ist eine Schande. Aber bitte genieße dieses kleine Stück und sieh dir sein Mista Thug Isolation Album an.“

Beliebtes Thema