Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

FKA Twigs und Grace Wales Bonner sprechen über ihre Zusammenarbeit

Inhaltsverzeichnis:

FKA Twigs und Grace Wales Bonner sprechen über ihre Zusammenarbeit
FKA Twigs und Grace Wales Bonner sprechen über ihre Zusammenarbeit
Anonim

Das Paar teilt die Geschichte hinter den juwelenbesetzten Bühnenoutfits der Sängerin

Bei einem außergewöhnlichen Treffen kreativer Köpfe haben die Avant-Pop-Künstlerin FKA Twigs und die Dazed 100-Designerin Grace Wales Bonner zusammengearbeitet. Nachdem sie sich Anfang des Jahres getroffen hatten, beschlossen die beiden, an einigen Bühnenoutfits zusammenzuarbeiten, die die Sängerin letzte Woche trug, als sie ihre neue Single „Good to Love“in der Tonight Show mit Jimmy Fallon aufführte.

„Twigs kam zur (AW16)-Show und bat darum, an etwas zusammenzuarbeiten“, sagt Wales Bonner. „Wir haben uns in der Vergangenheit getroffen und ich bin von ihrem Ehrgeiz und ihrer Arbeitsmoral angetrieben. Wir haben beide schon lange mit Swarovski zusammengearbeitet und sahen dies als Chance, etwas Aufregendes zu tun.“

Nach dem Treffen begannen die beiden eine Korrespondenz per E-Mail und tauschten verschiedene Ideen aus. „Ich habe Grace ein paar Bilder geschickt, um ihr zu zeigen, wie sich der Song und die Darbietung anfühlen“, sagt Twigs. „Ich habe viele afrikanische Taufen durchgeschickt, ich habe einige Tänze durchgeschickt, die sich ziemlich schamanisch und frei anfühlten, und ich hatte auch Hinweise auf einige religiöse Bilder.“

„Die Kleidung wurde von verschiedenen Vorstellungen schwarzer Spiritualität inspiriert“, sagt Wales Bonner. „Die Kleidung, die allesamt aus elfenbeinfarbener Rohseide gefertigt und mit Swarovski-Kristallen und Kaurimuscheln verziert ist, strahlt Reinheit und Schlichtheit aus. Es war schön, mit Stoffen und Techniken zu arbeiten, die für mich wie eine Handschrift sind.“

Seit ihrer Abschlusskollektion verwendet die Designerin Kristalle (ein Zeichen des europäischen Reichtums) und Kaurimuscheln (eine alte afrikanische Form der Währung) in ihren Entwürfen, um das Aufeinandertreffen zweier Kulturen zu symbolisieren. Die Bühnenoutfits von Twigs zeigen diese Kristalle und Muscheln, die auf ein nacktes Oberteil und eine weiße Hose gestickt sind, sowie eine handbestickte Schädelkappe, die vom Gitarristen der Sängerin getragen wird.

„Ich denke, glücklicherweise, weil (Graces) Werk ein ziemlich religiöses Gefühl haben kann, wenn man es in gedruckter Form sieht, kann sich der Kontext ziemlich religiös und ziemlich besonders und heilig anfühlen, und das war genau die Art von Stimmung, die ich wollte um für The Tonight Show zu kreieren “, sagt Twigs. „Ich wollte die Details einfangen, die ich mit meiner Musik widerspiegeln könnte, wie sie es mit der Stickerei, mit dem Swarovski gemacht hat, mit der Zeit, die sie braucht, um ihre Muster und Formen zu schneiden.“

“(Grace’s) Arbeit kann ein ziemlich religiöses Gefühl haben … Ich wollte die Details einfangen, die ich mit meiner Musik widerspiegeln könnte, wie sie es mit der Stickerei getan hat” – FKA twigs

„Es war ein kollaborativer Prozess, bei dem mit Zweigen gearbeitet wurde“, sagt Wales Bonner über die Erfahrung. „Es war aufregend, darüber nachzudenken, Kleidung zu machen, die sich gut bewegt, um Leistung zu bringen. Ich war sehr inspiriert von Bühnenkleidung für meine letzte Kollektion (die Kleider von Little Richard und Sly Stone), also scheint dies eine gute Lösung dieser Ideen zu sein.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass Twigs ihre Liebe zu Londons aufstrebenden Designern zeigt. Im Musikvideo der Künstlerin zu „In Time“trägt sie beispielsweise eine weit geschnittene Lagenhose von Craig Green und einen Denim-Zweiteiler von Faustine Steinmetz.

Beliebtes Thema