Logo pulchritudestyle.com
Leben & Kultur 2023

Die Doku aus dem wahren Leben, basierend auf dem Gangfilm The Warriors

Inhaltsverzeichnis:

Die Doku aus dem wahren Leben, basierend auf dem Gangfilm The Warriors
Die Doku aus dem wahren Leben, basierend auf dem Gangfilm The Warriors
Anonim

Rubble Kings entstand über sieben Jahre und zeigt den epischen Aufstieg von New Yorks härtesten Gangs

Erinnerst du dich an die New Yorker Banden, die in W alter Hills Kultklassiker The Warriors von 1979 die mondbeschienenen Straßen der Stadt überrannten? Triff die echten „Krieger“in R ubble Kings. Der neue Dokumentarfilm von Shan Nicholson (und produziert von Jim Carrey) zeichnet die unerzählte Geschichte der echten „Krieger“nach. Das Dokument, das über sieben Jahre mit einem Kickstarter-Budget von 50.000 US-Dollar erstellt wurde, enthält bemerkenswertes, ungesehenes Archivmaterial und verbindet die Punkte zwischen der Straßenkultur und der Geburt des Hip-Hop.

In den 60er und 70er Jahren war New York eine Brutstätte der Kriminalität, mit verfeindeten Banden, die sich gegenseitig an die Kehle gingen. Die Bronx war ein Schlachtfeld. Die Gew alt spitzte sich zu und endete mit dem Pakt, alle Pakte zu beenden: dem Friedenstreffen in der Hoe Avenue, bei dem Banden zusammenkamen, um einen Waffenstillstand auszuhandeln. Dies wurde später zur Inspiration für den Gang-Gipfel am Anfang von The Warriors, wo der Anführer der Gramercy Riffs „CAN YOU DIG IT?“ruft. fünfmal zu oft.

Schlüsselführer der berüchtigtsten Banden bieten Einblicke in die kriminelle Unterwelt eines außerirdischen New York. Vorläufer aus den allerersten Tagen des Hip-Hop wie Afrika Bambaataa (ein ehemaliger Warlord der Black Spade), Kool Herc und DJ Red Alert verbinden ebenfalls die Punkte zwischen dem harten Leben der Stadt und den Ursprüngen des Hip-Hop.

Die kriminelle Ära der Vergangenheit New Yorks ist bereits ein endloser Pool, aus dem Filmemacher schöpfen, und er ist noch nicht versiegt. Ein demnächst erscheinender Dokumentarfilm mit dem Titel „The Seven Five“enthüllt die Korruption der Polizei in einem Bezirk in Brooklyn. „Romeo + Julia“-Regisseur Baz Luhrmann arbeitet derzeit an einer Netflix-Serie von 2016 mit dem Titel „The Get Down“, die auf den Straßengangs aus „Rubble Kings“basiert. Rubble Kings ist für einen Kinostart im September in Großbritannien angesetzt. Kannst du es graben? Sehen Sie sich unten den Trailer zu Rubble Kings an:

Beliebtes Thema