Logo pulchritudestyle.com
Musik 2023

Radiohead sind offiziell zurück im Studio

Inhaltsverzeichnis:

Radiohead sind offiziell zurück im Studio
Radiohead sind offiziell zurück im Studio
Anonim

Jonny Greenwood gibt bekannt, dass die Band an ihrem neuen Album arbeitet

Achtung, Radiohead-Fans: Ein neues Album ist definitiv unterwegs. Nachdem er Pläne geärgert hatte, dass die Band Ende des Jahres mit den Aufnahmen beginnen würde, hat Jonny Greenwood bestätigt, dass die Gruppe wieder im Studio ist und an einem Nachfolger von King of Limbs aus dem Jahr 2011 arbeitet.

„Ich bin spät dran, sie sind jetzt alle dorthin gegangen“, scherzte Greenwood in einem Interview mit BBC Radio Oxford (scrollen Sie bis zur 01:37:37-Marke). "Wir spielen und nehmen gerade auf. Es macht Spaß, alle wiederzusehen, es hat lange gedauert."

Greenwood fügte hinzu, dass die Band sich immer noch nicht für eine Richtung für ihr neues Album entschieden habe. „Ich habe immer das Gefühl, dass wir, wenn wir anfangen, immer noch nicht wirklich wissen, wie wir es machen sollen, und wir wissen nicht genau, was wir tun sollen“, sagte er. „‚Looking down avenues‘ist eine sehr nette Art, die Art von Gefummel, die wir machen, auszudrücken, vor allem, weil es jedes Mal, wenn wir versuchen, es wie beim letzten Mal zu machen, weil es funktioniert hat, nie zu funktionieren scheint. Also sprechen wir über verschiedene Ansätze und wir probieren gerade einiges aus."

Seit der Veröffentlichung von King of Limbs hat sich Thom Yorke mit Soloarbeiten beschäftigt, einschließlich der überraschenden BitTorrent-Veröffentlichung Tomorrow's Modern Boxes im Oktober. Jonny Greenwood hat weiterhin für Filme komponiert, mit seinen neusten Werken, einschließlich der Vertonung von Paul Thomas Andersons kommender Adaption von Inherent Vice. Unterdessen veröffentlichte Schlagzeuger Philip Selway dieses Jahr sein zweites Soloalbum Weatherhouse und Colin Greenwood hatte einen unerwarteten Auftritt bei der Dries Van Noten SS14 Show.

Beliebtes Thema