Logo pulchritudestyle.com
Film & Fernsehen 2023

Joaquin Phoenix produziert einen Film über die Empfindungsfähigkeit eines Schweins

Inhaltsverzeichnis:

Joaquin Phoenix produziert einen Film über die Empfindungsfähigkeit eines Schweins
Joaquin Phoenix produziert einen Film über die Empfindungsfähigkeit eines Schweins
Anonim

‘Gunda ist eine faszinierende Perspektive auf das Empfindungsvermögen innerhalb von Tierarten, die normalerweise – und vielleicht absichtlich – unserem Blick verborgen bleibt’

Seitdem der Schauspieler und langjährige Aktivist Joaquin Phoenix letztes Jahr die Oscar-gekrönte Hauptrolle in Joker übernommen hat, hat er eine Reihe von Erklärungen und Protesten abgegeben, darunter das Versprechen, Abfall zu sparen, indem er während der gesamten Preisverleihung nur einen Anzug trägt Saison.

Er hat auch eine Reihe von Reden bei den verschiedenen Zeremonien über Klima- und Tierrechtsthemen geh alten, einschließlich seiner Dankesrede für den Oscar, in der er die menschliche Egozentrik und die künstliche Befruchtung von Kühen anprangert.

Infolgedessen ist es nicht völlig überraschend, dass Phoenix einem neuen Film, der die Empfindungsfähigkeit eines Schweins untersucht, seine Stimme leiht. Der Schauspieler wird als Executive Director bei Gunda fungieren, dem dialogfreien Dokumentarfilm des russischen Filmemachers Victor Kossakovsky, der gerade in Berlin Premiere feierte.

“Gunda ist eine hypnotisierende Perspektive auf das Empfindungsvermögen innerhalb von Tierarten, normalerweise und vielleicht absichtlich – vor unserer Sicht verborgen,” Phoenix sagt Screen Daily.

„Zeigen von Stolz und Ehrfurcht, Belustigung und Glückseligkeit bei den neugierigen Jungen eines Schweins; Ihre Panik, Verzweiflung und völlige Niederlage angesichts grausamer Tricks sind Bestätigungen dafür, wie ähnlich alle Arten auf Ereignisse in unserem jeweiligen Leben reagieren und damit umgehen.“

"Es ist ein Film von tiefgreifender Bedeutung und Kunstfertigkeit."

Kossakovskys vorheriger Film Aquarela aus dem Jahr 2018 erkundet in ähnlicher Weise eine Welt außerhalb einer anthropozentrischen Perspektive. "Eine bessere Welt! Eine bessere Welt“, sagt er in einem Interview mit Another Man. „Dieser Planet gehört dem Wasser; wir sind nur zufällig hier.“

Joaquin Phoenix hat kürzlich in Zusammenarbeit mit Extinction Rebellion in einem Klimanotfallfilm, Guardians of Life, mitgespielt.

Beliebtes Thema