Logo pulchritudestyle.com
Mode 2023

Gosha Rubchinskiy tritt wieder in Russland auf

Inhaltsverzeichnis:

Gosha Rubchinskiy tritt wieder in Russland auf
Gosha Rubchinskiy tritt wieder in Russland auf
Anonim

Die SS18-Kollektion des Designers wird in St. Petersburg vorgestellt

Gosha Rubchinskiy kommt herum. Wenn er nicht gerade Kleidung entwirft, kreiert er Fotobücher, Filme und Zines – kürzlich hat er sogar ein Parfüm herausgebracht. Doch trotz all seiner Weltreisen bleibt er seiner russischen Heimat immer verbunden. Das wird sich so schnell nicht ändern – nach seiner AW17-Show, die im Zentrum für Jugendkultur in Kaliningrad stattfand, hat der Designer angekündigt, dass er SS18 im Juni in St. Petersburg präsentieren wird.

Nach Angaben der Marke wurde der Standort ausgewählt, um eine fortlaufende Zusammenarbeit mit adidas fortzusetzen, die erstmals in der vergangenen Saison vorgestellt wurde. Es ist alles zur Feier der Weltmeisterschaft 2018, die in Russland stattfinden soll.

Die AW17-Kollektion stand ganz im Einklang mit der sowjetisch inspirierten Sportbekleidung, für die der russische Designer bekannt ist, und die rein russische Besetzung marschierte massenhaft in Sweatshirts, Trainingsanzügen und T-Shirts zum Finale Tonhöhe. Bonuspunkte, wenn Sie das Wort „Fußball“in kyrillischer Schrift entdeckt haben. Danach gab es eine Party (aufgenommen von Stas Galaktionov) und später veröffentlichte INRUSSIA diesen Dokumentarfilm über einige der Jungen.

Für Rubchinskiy war Kaliningrad der perfekte Ort, um seine Vorstellung von moderner Herrenmode Anfang dieses Jahres gegenüber Dazed zu präsentieren: „Für mich ist es wie ein Porträt Russlands, ein Bild der jungen Generation von heute.“

Für alle Gosha-Fans da draußen müsst ihr bis zum 9. Juni warten, um zu sehen, was die Show in St. Petersburg bringen wird. Sehen Sie sich bis dahin das Kaliningrad-Angebot für Herbst/Winter 2017 unten an.

Beliebtes Thema