Logo pulchritudestyle.com
Film & Fernsehen 2023

Lesen Sie Greta Gerwigs süßen Brief an Justin Timberlake

Inhaltsverzeichnis:

Lesen Sie Greta Gerwigs süßen Brief an Justin Timberlake
Lesen Sie Greta Gerwigs süßen Brief an Justin Timberlake
Anonim

‚Du warst der Soundtrack zu meiner Jugend‘, beginnt der Brief…„Dein Aufstieg entsprach genau meiner sehr unangenehmen Pubertät‘

Greta Gerwigs Lady Bird ist ihr Regiedebüt, in dem Saoirse Ronan den sarkastischen, ängstlichen und halbautobiografischen Teenager aus Sacramento spielt, der versucht, aus dem Schwarmbewusstsein der Kleinstadt auszubrechen. Es ist stark im Jahr 2002 angesiedelt und erforderte einen angemessenen Soundtrack, der eine Ära des grüblerischen 00er-Pop illustriert.

Gerwig erzählte Seth Meyers in seiner letzten Show, dass sie Künstler persönlich angeschrieben habe, um die Musiklizenzen zu bekommen, die sie für den Film benötigte.

„Ich hatte sie in das Drehbuch geschrieben, es waren ganz bestimmte Songs“, sagt Gerwig. Der Regisseur schrieb an Justin Timberlake, Alanis Morissette und Dave Matthews – und alle sagten ja.

Gerwig schrieb an Timberlake, um die Erlaubnis zu erh alten, „Cry Me a River“zu verwenden, was in einer „vollen Knutscherei“-Szene zu sehen ist. „Du warst der Soundtrack meiner Jugend“, beginnt der Brief. „Dein Aufstieg entsprach genau meiner sehr unangenehmen Pubertät.“

In ihrer Anfrage an Morissette beschrieb sie den Moment, in dem „Hand in My Pocket“im Film verwendet wird. „Ich bin schon mein ganzes Leben lang ein Fan von dir“, sagt sie. „Die allererste Kassette, die ich je gekauft habe, war Jagged Little Pill.“

Lesen Sie unsere Erforschung von Gerwigs Regiedebüt zurück, ein Triumph des Erwachsenwerdens, der die kleinen Lebensmomente unserer Teenager auf wunderbare Weise anhäuft.

Beliebtes Thema